Aloe Vera Frischblatt

100% Premium Bio Aloe Vera

Echte Aloe Vera Pflanze kaufen

Die Aloe Vera Pflanze ist in der Lage, lange Zeit ohne Wasser auszukommen. Außerdem kann diese sich bei äußeren Verletzungen selbstständig heilen. Dann ist es nicht verwunderlich, dass viele Menschen auf die den Affoldillgewächsen angehörige Pflanze schwören und diese auch kaufen. Wir gehen im Folgenden auf Vor- und Nachteile ein, wenn man eine echte Aloe Vera Pflanze kauft. Außerdem stellen wir Ihnen VERWAY Aloe Vera Blätter aus bestem, biologisch zertifiziertem Anbau vor und gehen näher auf die richtige Verarbeitung und Nutzung von Aloe Vera Blättern ein.


Bioaktives Aloe Vera Frischblatt in einzigartiger Qualität

Bioaktiv

Tun Sie Ihrem Körper was Gutes und verwöhnen Ihn mit wertvollen Extrakten dieser jahrtausendalten Heilpflanze.

Natürlicher Vital Booster

Nutzen Sie das Aloe Vera Frischblatt doch auch als Erfrischung für Haut und Haar!

Bio Qualität

Die VERWAY Aloe Vera Frischblätter sind zu 100% Bio, werden handgeerntet und schonend verarbeitet. Sie können sich sicher sein, nur das Beste zu erhalten!

Vielseitig einsetzbar

Das Aloe Vera Frischblatt kann vielseitig eingesetzt werden. Verfeinern Sie damit Gerichte oder nutzen Sie es, um Ihrer Haut was Gutes zu tun.
  • Handgeerntete Aloe Vera Blätter
  • Beste Bio-Qualität
  • In vielen Bereichen einsetzbar
  • Optimale Erfrischung für den Körper
  • Verfeinert jedes Gericht

100% Bio-Qualität aus eigener Plantage.

Testen Sie unser Aloe Vera Frischblatt noch heute.

Echte Aloe Vera Pflanze kaufen – Lohnt es sich?

Beginnend mit der wichtigen Frage, ob es sich wirklich lohnt, eine echte Aloe Vera Pflanze zu kaufen. Es handelt sich hierbei um eine einmalige Investition. Im Gartencenter vor Ort können Sie diese Heilpflanze käuflich erwerben. Beachten Sie jedoch, dass die den Affodillgewächsen angehörige Pflanze in Ländern mit warmem Klima heimisch sprich. Sprich, in Mexiko, Brasilien, Kuba und auch Afrika. Die Pflanze zeichnet sich außerdem dadurch aus, lange Perioden ohne Wasser zu überleben, was mitunter ein Grund ist, dass die Aloe Vera als Heilpflanze bekannt ist.

Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine echte Aloe Vera Pflanze zu kaufen, sollte für die richtigen äußeren Bedingungen sorgen. Gegossen werden muss die Heilpflanze zwar selten, jedoch ist ein gut beheizter Raum sehr wichtig. Außerdem verträgt die Pflanze Sonnenlicht nicht besonders und sollte besser an einem schattigen Platz stehen. Im Badezimmer sollte die echte Aloe Vera Pflanze keinesfalls stehen, da dieses feucht-warme Klima eher schädlich wirkt.

Sie sehen: Eine echte Aloe Vera Pflanze kaufen und diese zu versorgen, kostet viel Mühe und Zeit! Anstelle sich eine echte Aloe Vera Pflanze zu kaufen, züchtet auch einige alternativ Aloe Vera Ableger.

Aloe Vera Blatt kaufen – schnell und einfach

Wieso also so viel Mühe machen mit einer echten Aloe Vera Pflanze? Machen Sie es sich einfacher und legen sich einfach ein VERWAY Aloe Vera Einzelblatt zu. Dieses stammt aus bio-zertifiziertem Anbau und wird zudem handgeerntet und schonend verpackt. Sie haben also die Garantie, nur beste Qualität zu erhalten, weswegen wir Ihnen ein VERWAY Aloe Vera Blatt auch besonders empfehlen können. Außerdem können Sie dieses nach Belieben weiter verarbeiten, egal ob Sie eine Aloe Vera Creme selbst machen wollen oder einen leckeren Cocktail verfeinern. Mit dem VERWAY Aloe Vera Blatt ist dies möglich und Sie sparen viel Zeit und Mühe! Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Aloe Vera Pflanze – Verarbeitung

So, Sie haben nun entweder eine Aloe Vera Pflanze richtig gezüchtet oder sich ein Blatt zulegt. Wichtig ist als nächstes die richtige Verarbeitung des Aloe Vera Blattes. Deswegen stellen wir Ihnen eine kurze Anleitung vor, damit Sie das Gel der Aloe Vera Pflanze auch optimal nutzen können. Zunächst brauchen Sie ein scharfes Messer und eine feste Unterlage. Legen Sie das Aloe Blatt vor sich hin und schneiden es an der Anwachsstelle ab. Eine gelbe Flüssigkeit tropft nun aus diesem heraus. Wundern Sie sich nicht, es handelt sich hierbei um Aloin. Dieses ist sehr bitter schmeckend und hat eine leicht abführende Wirkung. Bei Verdauungsproblemen kann dieses angewandt werden. Bei allen anderen Nutzungen sollten Sie es abtropfen lassen! Danach halbieren Sie das Aloe Vera Blatt längst. Nehmen Sie nun einen Löffel und kratzen das Aloe Gel heraus. Falls Sie nicht die ganze Aloe Vera Frischblatt benötigen, können Sie den Rest einfrieren.

Fertig ist ihr verarbeitetes Aloe Vera Blatt! Wer sich noch für Aloe Getränke interessiert, sollte einen Blick in unseren Beitrag zum Aloe Vera Gel Drink werfen!

Aloe Vera Pflanze – Nutzung

Nachdem Sie ihr Aloe Vera Blatt nun richtig verarbeitet haben, können Sie das Gel für jede beliebige Anwendung nutzen. Nachfolgend gehen wir auf die wichtigsten Anwendungsbereiche ein.

Aloe Vera für die Haut

Nutzen Sie die feuchtigkeitsspendende Wirkung der uralten Heilpflanze auf Ihrer Haut! Die einfachste Variante ist etwas Aloe Gel auf einen Wattepad zu verteilen und dies auf Ihrem Gesicht zu verreiben. Perfekt für den Frischekick zwischendurch!

Natürlich können Sie mithilfe des Aloe Vera Gels eine Creme selbst herstellen.

Sie leiden unter trockenen Lippen? Besonders im Winter ist dies keine Seltenheit. Nehmen Sie auch hierbei etwas Aloe Vera Gel und reiben Ihre Lippen mehrmals täglich damit ein. Sie merken nach kürzester Zeit, wie diese weicher werden!

Auch trockene und rissige Hände sind im Winter ein nerviges Problem. Auch hier kann Aloe Vera Gel helfen! Mischen Sie Aloe Gel mit einigen Tropfen Kokosöl und nutzen dies als Creme für Ihre Hände.

Aloe Vera fürs Haar

Unsere Haare sind oft durch tägliches Styling sehr belastet. Tun Sie Ihrem Haar doch einfach mal etwas Gutes und nutzen die Kraft des Aloe Vera Gels. Dies können Sie entweder vor dem Haare waschen auf Ihrer Kopfhaut und ihren Haarspitzen verteilen. Alternativ können Sie dieses auch als Conditioner nach dem Haare waschen nutzen. Ein weiterer positiver Effekt hierbei ist, dass das Haarwachstum stimuliert wird!

Auch an Ihren Wimpern und Brauen befinden sich Härchen. Um diese optimal zu pflegen, nehmen Sie etwas Aloe Gel in einen kleinen Behälter. Hierzu geben Sie einige Tropfen Rizinusöl. Mit einer alten, ausgewaschenen Mascara-Bürste verteilen Sie dies auf ihren Wimpern, bestenfalls über Nacht. Auch Ihre Brauen können mithilfe dieser Mixtur wieder richtig in Form gebracht werden.

Aloe Vera Küche

Zuletzt kann selbst gemachtes Aloe Vera Gel auch in der Küche genutzt werden. Machen Sie sich doch einfach zwischendurch einen leckeren Smoothie und geben etwas Aloe Vera Gel püriert hinzu! Auch in Salaten und vielen weiteren Gerichten kann Aloe Vera Gel sinnvoll genutzt werden. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen schmeckt!

Aloe Vera Vital Drink mit Acai & Honig

  • 100% frisch abgefüllt. Kein Pulver!
  • frei von Konservierungsstoffen
  • unterstützt Vitalität und Gesundheit
© Impressum | Datenschutz Alle Inhalte und Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert und/oder verwendet werden!